Mittwoch, 4. November 2015

Ein kleiner Gruß zwischendurch...

Jaja, ich weiß.. meine Blogger-Aktivitäten lassen seeeehr zu wünschen übrig. Was soll ich sagen, dass ihr mich nicht so langsam steinigt? Ist Prüfungsvorbereitung eine gute "Ausrede"? Ich mache neben der Arbeit nämlich nichts anderes, wenn ich endlich Zuhause bin und eigentlich die Füße hochlegen möchte.. Dann sitze ich stundenlang an meinem Küchentisch und pauke, wiederhole und lerne das, was ich mir noch selbst beibringen muss (Frühauslernen ist echt nichts für Faultiere! ;))  Zum Lesen komme ich dann wirklich nur noch im Bett. Nur leider sind da nicht viele Seiten bei drin, vielleicht 1-2 Kapitel. Auch so beschäftigen mich sehr viele Dinge, die meinen alltäglichen Lesefluss stören. Meistens klappe ich das Buch dann entnervt zu, weil ich mit den Gedanken immer wieder abschweife und die Geschichte kaum erfassen kann. Wenn man dann den Absatz zum gefühlten 100. Mal liest, hilft dann auch nur noch die Kapitulation.

Nichts desto trotz habe ich natürlich hin und wieder doch ein Buch gelesen und das könnt' ihr immer gut auf meiner "Lesefortschritt 2015"-Seite begutachten. Darunter habe ich auch immer die Youtube-Videos zu den einzelnen Monaten verlinkt, sodass ihr auch meine Meinung zum Buch erfahrt.

Aufgrund meiner Prüfungen wird es dieses Jahr leider so ruhig bleiben, aber ich bin niemals aus der Welt. Wer mag kann mich jederzeit auf YouTube verfolgen, wenn mein Bloggerleben doch mal wieder hinterherhinkt. Für beides zusammen kann ich leider gerade nicht genug Zeit aufbringen, aber ich gelobe für das nächste Jahr Besserung! Da wird, soweit ich voraussehen kann, meine Freizeit nicht mehr eingeschränkt und ich kann mich wirklich wieder auf das konzentrieren, was mir Spaß macht. Hab irgendwie gar nicht damit gerechnet, dass es doch so stressig wird. Wobei ich es hätte besser wissen müssen (da ich schon zur Zwischenprüfung so viel Zeit zum Lernen investieren musste!).

Erfreulicherweise hat mich ein Autor gefragt, ob ich sein bald erscheinendes Buch lesen und rezensieren möchte. Ich habe mich sehr darüber gefreut und meine Zustimmung gegeben, dies nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder zu machen. Also werdet ihr dann auch hier mal wieder eine Buchvorstellung bekommen.

Ebenso werde ich Ende November / Anfang Dezember die Buchchallenge 20/16 vorstellen, die bereits seit mehreren Monaten fertig durchdacht ist ;) Also da geht's auf jeden Fall in die nächste Runde - schon die 4.! Wahnsinn. Und ich habe immer noch Freude daran, das zu organisieren und euch dabei zu verfolgen! Hoffentlich ist der eine oder andere auch wieder mit von der Partie! So viel sei verraten: es wird ein Rundumschlag, was die Welt der Bücher betrifft. Bin jedenfalls jetzt schon Feuer & Flamme diese Challenge selbst anzugehen :)

So, jetzt noch einen Selbstmitleids-Epilog: Meine erste Prüfung findet am 20. November statt :'( Das ist zufällig mein Geburtstag - echt gemein oder? Der einzige Lichtblick: es ist eine der leichteren aller Prüfungen. Informationsverarbeitung; sprich Word & Excel. Ist also nicht mit viel Lernen verbunden, sondern eher mit Anwendungswissen.

Macht es gut und bis bald!
Eure Mandy