Dienstag, 9. April 2013

Alle sieben Wellen ~ Daniel Glattauer

Buchinfos
Glattauer, Daniel: Alle sieben Wellen : Roman
erschienen im Goldmann Verlag, 2011
219 Seiten
ISBN 978-3-442-47244-4
Tachenbuch - 8,99 €
Kaufen bei Amazon
Inhalt
Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind" 
Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also „Gut gegen Nordwind“ gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für Sie ist die Geschichte von Emmi und Leo und ihrer unerfüllten Liebe abgeschlossen. Mag sein. Aber nicht für Emmi und Leo! Drittens: Sie sind der Ansicht, dass die Liebenden zumindest eine einzige wirkliche Begegnung verdient hätten und der Roman eine zweite Chance auf ein anderes Ende? Bitte, hier haben Sie’s! Viertens: Sie haben keine Ahnung, wovon hier die Rede ist? Kein Problem. In diesem Buch erfahren Sie alles: von Leos Rückkehr aus Boston, von Emmis Eheproblemen und von der siebenten Welle, die immer für Überraschungen gut ist.

Der erste Satz
ACHTUNG.

Eigene Meinung
Die Geschichte von Emmi & Leo geht in die 2. Runde! Der erste Teil "Gut gegen Nordwind" hat mir ja schon so gut gefallen und auch Teil 2 hat mich kaum losgelassen. In einem Rutsch habe ich mich wieder in die virtuelle Welt von Emmi & Leo mitreißen lassen und muss sagen: Noch besser als Gut gegen Nordwind!

Endlich kamen auch die Gefühle bei mir richtig zur Geltung und bin immer noch hellauf begeistert von dieser einzigartigen Liebesbeziehung, die mehr und mehr wächst.
Über eine Fortsetzung eine Rezension zu schreiben ist schon arg schwer, denn zu viel verraten möchte ich auf gar keinen Fall.

Der Schreibstil war hier wieder äußerst stilvoll und einfach wunderschön. Daniel Glattauer hat eine so wunderbare Art Emotionen und Gedanken mit stimmigen Worten zu beschreiben, die man nur noch selten in Büchern entdeckt, die mir dann auch gefallen ;) Besonders dies hat sehr dazu beigetragen, dass ich mich voll und ganz auf die Geschichte einlassen konnte und mich in sie "verliebte".

Man spürte besonders in diesem Teil die Zuneigung der beiden Protagonisten zueinander und im nächsten Augenblick wieder die absolute Sicherheit, dass es kein gutes Ende nehmen könnte. Dies machte die weitere Handlung so unglaublich spannend.

Fazit
Rundum eine gelungene Fortsetzung und krönender Abschluss der Story zwischen Emmi & Leo. Von mir gibt es keinen einzigen Kritikpunkt. Lasst euch das nicht entgehen ;)

schmedda#5