Dienstag, 25. Februar 2014

Updates im Februar

Meine treuen Leser,

wieder sind einige Tage, ja sogar Wochen, ins Land gezogen und ich habe hier gar nichts von mir hören lassen. Momentan geht es mir nicht so gut; ich habe privaten Kummer und kann mich deshalb kaum auf etwas konzentrieren. Der Monat Februar wird auch kein erfolgreicher Lesemonat, denn ich lese gerade mal an meinem 4. Buch. Darunter gab es allerdings auch einen richtigen Flop, der meine Leselust um einiges gemindert hat. Um welches es sich handelt dürft ihr in kurzer Zeit erfahren.

Was war sonst so los?

Ich habe seit Beginn des neuen Jahres NUR 2 Bücher geshoppt (okay, ein weiteres habe ich vor kurzem bei ebay ersteigert, ist aber noch nicht bei mir eingetrudelt! ;)) und bin deshalb auch seeehr stolz :D Wenn man einmal bedenkt, dass  wir schon 56 Tage im Jahr 2014 leben.. also für einen Bücherfreak ist das doch eine sehr gute Sache ;) Wenn man außerdem bedenkt, dass ich Geld von der Steuererklärung zurück bekommen habe & daaaas hätte für so einige neue Schmöker gereicht ;) Ich war stattdessen mal ein paar schöne Klamotten shoppen, denn eine belesene Frau muss schließlich auch gut gekleidet sein, nicht wahr? ;)

Gekauft wurden im Februar bisher:
  • Der Beobachter von Charlotte Link (Mängelexemplar für 3,99 €)
  • Berlin zum Abkacken : alle Arschlöcher nach Bezirken ; ein Handbuch von Kristjan Knall
    (gekauft für 9,99 € vom Lesetaschengeld 2013)
  • Die Rückkehr des Bösen von Alex Kava [5. Band / Maggie-O'Dell-Reihe] (bei ebay für 2,72 € ersteigert (+ 1,25 € Versand))
Das also zu meinen Neuzugängen.
Viel mehr gibt es gar nicht zu berichten. Momentan bin ich Videodreh- & Videoschau-Faul. Wird sich hoffentlich auch bald geben. Das Problem bei dieser Sache ist einfach meist, dass ich die "wertvolle" Zeit, die ich zum Videoschauen bei YT nutze auch mit Lesen verbringen könnte und damit auch wieder meine Statistik in Gang bringe. Manchmal ist es ein Teufelskreis ;) Habe aber mittlerweile bei jedem Buchtuber den Überblick verloren und kann mich echt nicht aufraffen, überhaupt einen mir anzusehen. Die Videomenge überfordert mich und auch die Länge der Videos. Ich glaube, so eine Pause muss man sich mal genehmigen und wenn ich wieder Lust habe, dann muss ich auch einfach mal den einen oder anderen deabonnieren. Finde ich zwar uncool, aber da ich mit der Masse an Videoposts echt nicht mehr zurecht komme und dementsprechend das Video dann eh nicht schaue, ist auch meine Abo-Kündigung zu verschmerzen. Muss ich ja auch immer mit rechnen und nehme es kaum jemanden übel ;)

Jaja, so kommt man ins Labern.. Momentan lese ich ein Kinsella-Buch. Wie immer eine tolle Lektüre zur Unterhaltung. Nebenbei bin ich auch noch süchtig nach Milka-Schokolade ; Sorte: Erdbeer-Joghurt. Einfach ein Traum. Schmecken genauso wie die "I-Love-Milka"-Pralinés in Herzform mit der Erdbeer-Füllung. Könnte ich mich reinlegen! ;) In diesem Moment gerade, in dem ich dieses Posting schreibe, mampfe ich Milka-Joghurt, auch sehr lecker ;)

So, bevor ich noch weiter über Dinge schreibe, die mit der Bücherwelt eigentlich nicht viel gemeinsam haben, werde ich mich mal wieder auf meine eigentliche Arbeit stürzen und euch eine tolle Rest-Februarwoche wünschen.
Wenn ihr mögt, lesen wir uns spätestens am Freitag/Samstag, denn die 3. Challenge-Lesenacht steht am 1. Märzwochenende wieder bevor. :) Dort könnt' ihr gerne mitverfolgen, was ich so in einer Nacht weglese und welche Antworten ich auf diverse Bücherfragen gebe :]

Have a nice day!
Kisses,
eure Bookaholica :*